Datenschutzerklärung / Markenschutz

Vielen Dank für Interesse und Ihren Besuch auf der EVOLOSO Homepage. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der aktuellen gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner aufgezeichnet. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen. Unter Umständen speichern wir einige Informationen in Form sog. "Cookies" auf Ihrem PC, damit wir unsere Webseiten nach Ihren Präferenzen optimieren können. Über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie die Annahme von Cookies auch ablehnen. Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn Sie EVOLOSO personenbezogene Daten wie Name, EMAIL-Adresse, Unternehmensbezeichnung und Anschrift und Telefonnummer zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Sie willigen ein, dass die von Ihnen angegebenen Daten zur Kundenbetreuung und zu werblichen Zwecken der EVOLOSO in unsere Kontaktdatenbank aufgenommen werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung - insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Ausgewiesene Projektpartner - erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Google Analytics / andere Webanalysedienste

Die EVOLOSO Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

4. Markenschutz

Alle in dieser Homepage verwendeten Markennamen, Warenzeichen, Produktbezeichnungen, deren Abkürzungen und Logos sind Eigentum der betreffenden Unternehmen und werden als geschützt anerkannt. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

5. Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben.

6. Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Datenschutzerklärung

gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Die Evoloso Organisationssoftware & Consulting GmbH bekennt sich vorbehaltlos zu den Grundsätzen des Datenschutzes in der Europäischen Union. Wir verstehen es als unsere Verpflichtung Rechte und Freiheiten zu wahren und personenbezogene Daten zu schützen. EVOLOSO trägt entsprechend Sorge für die Einhaltung aller regulatorischen Vorgaben der DSGVO. Jede Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit höchster Sorgfalt und nach Maßgabe der Prinzipien des europäischen Datenschutzrechts.

Verantwortliche

Der Verantwortliche im Sinne der DSGVO ist EVOLOSO und ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

Evoloso Organisationssoftware & Consulting GmbH
Abteilung Datenschutz
Eggenberger Allee 49
8020 Graz
Österreich
Tel.: +43 (0)316 584779 -202

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch EVOLOSO

EVOLOSO verarbeitet personenbezogene Daten ausnahmslos unter Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften und achtet dabei streng auf die Befolgung der Grundsätze der Verarbeitung solcher Daten (Artikel 5 DSGVO). Insbesondere werden personenbezogene Daten nur bei Vorhandensein einer ausreichenden Rechtsgrundlage (Artikel 6 DSGVO) erhoben, verarbeitet oder übermittelt. Rechtsgrundlagen für die Erhebung, Verarbeitung und gegebenenfalls Übermittlung personenbezogener Daten durch EVOLOSO sind die Erfüllung von rechtlichen oder vertraglichen Verpflichtungen, die Wahrnehmung berechtigter Interessen, sowie die Wahrung von Rechtsansprüchen.
Besonders geschützte („sensible“) personenbezogene Daten (Artikel 9 DSGVO) werden von EVOLOSO nur bei Vorliegen einer ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person verarbeitet oder wenn dies gesetzlich vorgegeben oder zur Wahrung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
EVOLOSO speichert personenbezogene Daten nur in dem Umfang und nur solange, wie es für die Zweckerreichung unbedingt erforderlich ist, oder für die Zeiträume, für die eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht.

Widerruf einer Einwilligung

Betroffene Personen haben das Recht, erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten — insgesamt oder hinsichtlich bestimmter Verarbeitungstätigkeiten bzw. -zwecke — jederzeit zu widerrufen.
Wenn die Einwilligung die einzige (verbliebene) Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungstätigkeit war, wird EVOLOSO die Verarbeitungstätigkeit nicht fortführen.
Bis zum Einlangen des Widerspruchs bei EVOLOSO durchgeführte rechtmäßige Verarbeitungen werden dadurch nicht berührt.

Rechte der Betroffenen

Betroffene Personen haben umfangreiche Rechte im Zusammenhang mit der Erfassung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten – diese sind:
• Recht auf Auskunft
• Recht auf Berichtigung
• Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
• Recht auf Datenübertragung
• Recht auf Datenminimierung
• Recht auf Widerspruch

Beschwerdemöglichkeit

Ist eine betroffene Person der Ansicht, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen die Vorschriften der DSGVO verstößt, hat sie das Recht auf Beschwerde bei unten angeführter Datenschutz-Aufsichtsbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Hohenstaufengasse 3,
1010 Wien
Österreich

sowie jeder sonstigen nationalen Aufsichtsbehörde eines Mitgliedsstaats der Europäischen Union.